Architektur

Gerne laden wir euch zum Café-GWA vom Dienstag 1.7.14 ein. Thema ist das Richti-Areal in Wallisellen. Ein neu entstandenes Quartier mit 3’000 Arbeitsplätzen und 500 Wohnungen – wie werden die Menschen empfangen, wie wird mit der Situation umgegangen?

Eintreffen ab 18 Uhr, ab 18.15 Uhr gibt es einen Input von Gabi Stritt, Abteilung Gesellschaft der Gemeinde Wallisellen mit anschliessender Diskussion (Einladung, PDF). Treffpunkt ist die „Werkstatt“ im Sozialzentrum Dorflinde, Schwamendingenstr. 39, 8050 Zürich-Oerlikon.

Alle GWA-Interessierten – aus Soziokultur, Gemeinwesenarbeit und allgemein der Sozialen Arbeit, von innerhalb und ausserhalb der Region Zürich – sind zu diesem Anlass herzlich eingeladen, die Einladung darf gerne auch weitergeleitet werden. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.


Die weiteren Termine der Café-GWA in Zürich:
18.9.14, 18.15 Uhr: Quartierentwicklung Winterthur
6.11.14: Neues GWA-Konzept in der Allgemeinen Baugenossenschaft Zürich

{ 0 Kommentare }

Die Plattform GSR bietet ihren Mitgliedern und allen weiteren Interessierten regelmässige Treffen in lockerem, inspirierenden Rahmen. Ziel ist der Austausch über aktuelle Entwicklung und die Pflege von persönlichen Kontakten.

3. Stammtisch „Wohnen und … “ zum Thema Verdichtung / Zersiedelung

„Schlag‘ den Einfamilienhaus-Besitzer!“
Anreize für den Umzug in nachhaltigere Wohnformen. Eine Stammtischdiskussion.

Am 11. September 2012 können Sie in Rheinfelden einen echten Einfamilienhausbesitzer mit erwachsenen Kindern davon überzeugen, sein Einfamilienhaus für eine junge Familie frei zu machen und in eine verdichtete Wohnform zu ziehen. Aber Achtung: Dafür braucht es mehr als die üblichen sachlich-pädagogischen Argumente!
Dass dabei beispielsweise gerade emotionale Gründe eine wichtige Rolle spielen, wird Ihnen zum Abschluss des offiziellen Teils auch Amelie Mayer von der Hochschule Luzern – Technik & Architektur mit einer Zusammenfassung der Ergebnisse aus dem entsprechenden Forschungsprojekt „EFH-MFH“ bestätigen.

Factsheet (PDF)
Kontakt und Anmeldung 

{ 0 Kommentare }

Wohnstammtisch in Horw LU

20.01.2012

Am 10. Februar 2012 organisiert die Plattform GSR in Kooperation mit dem iHomeLab der Hochschule Luzern, Technik und Architektur, den 1. Wohnstammtisch in Horw LU.

[… weiterlesen]
Google+