Bist du enkeltauglich?

21. Januar 2014

Unter dem Motto „Wandel verstehen. Zukunft gestalten! Wege in eine enkeltaugliche Zukunft.“ lanciert der Förderverein OstSinn zu seinem fünfjährigem Bestehen in St. Gallen eine Veranstaltungsreihe unter anderem durch eine pilotmässige Kooperation mit der Generationenakademie. Der Auftakt findet am Nachmittag des 20. Februar 2014 in der Klubschule Migros im Hauptbahnhof St.Gallen statt. Renommierte Referent_innen wie Dr. Kriemhild Büchel-Kappeler vom Vorarlberger Zukunftsbüro, Publizist Geseko v. Lüpke, Karin Hungerbühler vom Amt für Umwelt und Energie der Stadt St. Gallen, der Trendforscher Dr. Joël Cachelin sowie Stadtrat Fredy Brunner greifen die aktuellen Herausforderungen für eine nachhaltige Entwicklung auf. Die Veranstaltung soll vor allem auch Lösungsansätze und Projekte für eine enkeltaugliche Zukunft aufzeigen.
.
.
Bei Eingabe des Codes WAZU54897 erhalten Mitglieder der Netzwerke GWA CHF 20.- Ermässigung auf den Tagungsbeitrag von CHF 70.-

 

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post:

Google+