Fachtagung: Sicherheit durch Gemeinwesenarbeit

19. September 2011

Ab sofort können Sie sich hier zur 7. Fachtagung der Netzwerke GWA anmelden, die am Donnerstag, 1. Dezember 2011 von 9.30 – 16.50 Uhr in Zürich stattfindet.

Sicherheit durch Gemeinwesenarbeit

Repression und Überwachung sind gängige Strategien zur Erhöhung der Sicherheit. Oftmals bewirken sie aber das Gegenteil. Alternative Verfahren kommen aus der Sozial-/Gemeinwesenarbeit. An der Fachtagung der Netzwerke GWA erhalten Sie Einblick, wie mit gemeinwesenorientierten Interventionen und sozialen Prozessen die Sicherheit und Lebensqualität erhöht werden können. Dazu lernen Sie erfolgreiche Vorgehensweisen aus den Niederlanden und Projekte aus der Schweiz kennen, die im beruflichen Alltag umgesetzt werden können. Als Professionelle können wir dazu beitragen die Unsicherheitsspirale zu durchbrechen und Bausteine für ein positives Lebensgefühl zu entwickeln.

Referentin und Referent

Dr. Sjaak Khonraad, Fachzentrum für Sicherheit, Fachhochschule Avans (NL), Dozent für integrale Sicherheit
Jeanet de Jong, Fachzentrum für Sicherheit, Fachhochschule Avans (NL), Dozentin & Forscherin für integrale Sicherheit

Workshops

„Jetzt redet mir!“ Jugendpodium Herisau
„Shop & Food“ Imageverbesserung in einem Luzerner Quartier
„Quartierentwicklung Telli“ Integration und Vernetzung im Telli-Quartier Aarau
„AltuM“ Gruppentreffen für ältere MigrantInnen in Zürich
„Schach am Graben“ Begegnungsort in der Winterthurer Altstadt
„Frauenberatung Flora Dora“ Mobiler Treffpunkt und Beratung für Sexarbeiterinnen in Zürich
„Stadtpark“ Frühintervention für ein friedliches Miteinander in Uster
„Jugendgewalt im öffentlichen Raum“ Ein Projektmodell von TikK für Konfliktmanagement und Integration
„Sicher ist sicher? Mit Recht gegen Ausgrenzung“ Analyse von Nutzungskonflikten in Konstanz
„Parklotsen Opfikon“ Erwerbslose sorgen für Sauberkeit, Sicherheit und Information im Park

Ort

Kirchgemeindehaus Enge, Bederstrasse 25, 8002 Zürich

Tagungskosten

Nichtmitglieder CHF 180.- | Mitglieder CHF 150.- | Studierende CHF 100.-
inkl. Mittagessen
Wenn Sie gleichzeitig mit der Anmeldung den Netzwerken GWA beitreten (Jahresbeitrag CHF 20.-, gültig bis Ende 2012) profitieren Sie bereits von ermässigten Tagungsbeitrag.

Anmeldung

Bis 1. November 2011 über das Formular auf dieser Seite (Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt).

Tagungsflyer als PDF

Schreib einen Kommentar

Previous post:

Next post:

Google+